Bereits 12 Mal stand der FC Sitten im Cupfinal. Gegen den FC Basel will man den 13. Sieg holen. 13 Siege für die 13 Walliser Sterne.

Nach 1965, 1974, 1980, 1982, 1986, 1991, 1995, 1996, 1997, 2006, 2009 und 2011 soll auch das Jahr 2015 dem FC Sitten Glück bringen. Immerhin feiert das Wallis in diesem Jahr das 200-Jahr-Jubiläum. Und in diesem Jahr soll es auch mit dem 13. Cupsieg klappen. Bereits am frühen Sonntagmorgen haben sich die Fans des FC Sitten auf den Weg nach Basel gemacht. Kurzzeitig erschienen die Bahnhöfe in Brig und Visp in Rot und Weiss. Mit Extra-Zügen und zig Bussen kamen die Walliser Fans in der Stadt am Rhein an. Unter ihnen auch prominente Gesichter wie Staatsrat Oskar Freysinger: „Wir hoffen auf ein spannendes Spiel, bei dem Sitten zur Halbzeitpause 0:2 im Rückstand ist und am Schluss mit 3:2 gewinnt“. Respekt vor dem Gegner hat FC Basel Präsident Bernhard Heusler: „Heute haben wir ein ganz grosses Spiel im Joggeli. Ich bin nervös.“ Der Anpfiff erfolgt um 14.00 Uhr. Hopp Sitten!