« zurück Podcast: "Wägzeichu"
Wägzeichu
vom 26.12.2016 bis 01.01.2017
mit Konrad Rieder
Sonntag, 01.01.2017

Keinen Tag in diesem Neuen Jahr soll es geben, an dem du sagen musst: Niemand ist da, der mir Kraft gibt. - Gott hält zu dir, er segnet dich.
Keinen Tag soll es geben, an dem du sagen musst: Niemand ist da, der mir Mut macht. - Gott hält zu dir, er stärkt dich.
Keinen Tag soll es geben, an dem du sagen musst: Niemand ist da, der mich schützt. - Gott hält zu dir, er behütet dich.
Keinen Tag soll es geben, an dem du sagen musst: Niemand ist da, der mich hält. - Gott hält zu dir und ist dir gnädig zugewandt.
Keinen Tag soll es geben, an dem du sagen musst: Ich halte es nicht mehr aus. - Gott hält seine starke Hand alle Tage über dich und schenkt dir Frieden.
Än gsägnutn Schtart in z Niw Jahr!

hören
Samstag, 31.12.2016

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2016. "Verrückt schnell ist dieses Jahr vorübergegangen!" Das sagen Menschen, die mitten im Leben stehen. "Es war kein einfaches Jahr!" Das sagen Menschen, welche Schweres erleben mussten. "Das Neue Jahr steht vor der Tür!" Das sprechen Menschen aus, welche mit Freude nach vorne blicken.
Gleich, zu welchen Menschen wir gehören, am letzten Tag im Jahr lohnt es sich, auf die vergangenen 366 Tage zurückzublicken und – wenn möglich – sich mit diesem Jahr auszusöhnen. Denn ein versöhnter Blick zurück ist die beste Voraussetzung für einen hoffnungsvollen nach vorne! Än guätn Tag!

hören
Freitag, 30.12.2016

"Es ist schön zu wissen, dass so viele junge Menschen an uns denken. Aber ich kann euch auch sagen, dass es trotz allem Elend und Krieg in meinem Land immer noch gläubige Christen gibt. Diese Worte einer jungen syrischen Frau am Weltjugendtagstreffen diesen Sommer in Polen waren zutiefst bewegend.
Unseren Möglichkeiten, zu helfen und das Leid vieler Menschen in der Welt zu lindern, sind gewisse Grenzen gesetzt. Aber an die Menschen in Not zu denken, sie nicht zu vergessen, für sie zu beten… hilft, die Möglichkeiten, die uns trotz allem gegeben sind, wahrzunehmen. Und für die Menschen in Not bedeutet das viel mehr, als wir oftmals meinen! Än guätn Tag!

hören
Donnerstag, 29.12.2016

Wenn ich am Bahnhof einen Zug erwischen will, dann erkundige ich mich vorgängig über die Abfahrtszeiten. Und tatsächlich fährt der Zug fast immer um diese Zeit ab. 2 oder 3 Minuten Verspätung sind schon fast aussergewöhnlich.
Am Weltjugendtagstreffen diesen Sommer im Polen war das etwas anders. Die Züge hatten ebenfalls vorgesehene Abfahrtszeiten. Aber es waren wohl eher Richtzeiten. Denn die Abfahrtszeiten konnten urplötzlich ändern oder eine Verbindung wurde gestrichen. Aber es kam auch vor, dass plötzlich ein Zug losfuhr, den man so nicht erwartet hatte.
Und wenn man es geschafft hat, diese positiven Überraschungen im Herzen zu behalten und weniger die negativen, dann war man trotz allem immer zufrieden. Än guätn Tag!

hören
Mittwoch, 28.12.2016

Der Zug überfüllt. Jugendliche aus ganz verschiedenen Nationen stehen und sitzen dicht gedrängt. So war die allmorgendliche und -abendliche Situation am Weltjugendtagstreffen diesen Sommer in Polen. Nicht immer klappte es mit der sprachlichen Verständigung untereinander auf Anhieb. In solchen Momenten, wo die Verständigung schwierig war, fing unsere Oberwalliser Gruppe bald einmal an zu singen. Nach uns ergriffen andere Gruppen den Ton. Gesungen wurde zwar in verschiedenen Sprachen, aber fast immer über Gott und den Glauben. Und dann war zu spüren, wie verbindend der Glaube an unseren Gott doch ist. Än guätn Tag!

hören
Dienstag, 27.12.2016

Eine Strasse voll mit Menschen, die alle zu einer Eröffnungsfeier mit Papst Franziskus auf einem grossen Feld hinwollen; und plötzlich geht nichts mehr. Die Menschenmenge steht still. Nach einiger Zeit machen sich die ersten entmutigt auf den Rückweg. Unsere Gruppe am Weltjugendtagstreffen diesen Sommer in Polen harrte aus. Und tatsächlich: plötzlich ging es wieder vorwärts. Zuerst langsam und dann ziemlich flott. Und auf dem grossen Feld angekommen, war Platz für alle da. Manchmal lohnt sich der lange Atmen eben doch! Än guätn Tag!

hören
Montag, 26.12.2016

Gestern stand die Freude von Weihnachten im Zentrum. Heute feiert die Kirche mit dem heiligen Stephanus ihren ersten Märtyrer. Stephanus hatte die Kraft, für den Glauben sein Leben zu lassen. Weihnachten und Stephanus – Tag und Nacht. Und doch passen die beiden Feste zusammen. Der, welchen das Geheimnis von Weihnachten so richtig packt, welcher von der Liebe Gottes zu uns im Innersten berührt wird, kann nicht anders als diese Liebe zu leben. Ob er dabei auf Widerstand stösst oder nicht, er weiss: zum liebenden Weg Gottes mit uns Menschen gibt es keine Alternative. Än guätn Tag!

hören

Zum Archiv »
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23

Heute, 23.01.2017

Bühne
Theateraufführung, Wehe, wenn sie losgelassen
Mo, 23.01.2017, 20:00 Uhr
Theatersaal Rottä, Münster
Bühne
Theateraufführung, Wehe, wenn sie losgelassen
Mo, 23.01.2017
20:00 Uhr

Kino
Mo, 23.01.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
XXX: Die Rückkehr des Xander Cage, 3D
Kino
Mo, 23.01.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Paula

Morgen, 24.01.2017

Dies und Das
First-Track - als Erster am Berg
Di, 24.01.2017, 07:15 Uhr
Fiescheralp, Fiesch
Dies und Das
First-Track - als Erster am Berg
Di, 24.01.2017
07:15 Uhr

Sport
Nachtskifahren,– Pistenspass im Flutlicht
Di, 24.01.2017, 16:30 Uhr
Blauseelift, Betten-Bettmeralp
Sport
Nachtskifahren,– Pistenspass im Flutlicht
Di, 24.01.2017
16:30 Uhr

Die gute Nachricht für alle, denen ein Skitag einfach zu kurz ist: Beim Nachtskifahren auf der Bettmeralp muss man Skier oder Snowboard bei untergehender Sonne nicht unbedingt in die Ecke stellen. Denn die Bettmeralp bietet einmal wöchentlich Nachtskifahren auf gut ausgeleuchteten Pisten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Skipässe der Aletsch Arena sind gültig.

jeden Dienstag, 24. Dezember 2016 – 17. April 2017, 16.30 – 21 Uhr
Blauseelift bis zur Mittelstation

Achtung: nur bei guter Witterung

Musik
Danceperados of Ireland
Di, 24.01.2017, 19:30 Uhr
La Poste, Visp
Musik
Danceperados of Ireland
Di, 24.01.2017
19:30 Uhr

Sport
EHC Visp vs. Hockey Thurgau
Di, 24.01.2017, 19:45 Uhr
Litternahalle, Visp
Sport
EHC Visp vs. Hockey Thurgau
Di, 24.01.2017
19:45 Uhr
Internet
Downloads
-

Sport
HC Red Ice vs. HC Ajoie
Di, 24.01.2017, 19:45 Uhr
Forum d´Octodure, Martigny
Sport
HC Red Ice vs. HC Ajoie
Di, 24.01.2017
19:45 Uhr

Senioren
Di, 24.01.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Restaurant Staldbach , Visp
Seniorentanz
Kino
Di, 24.01.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Demain tout commence (Plötzlich Papa)
Bühne
Di, 24.01.2017, 20:00 Uhr
Alfred Grünwald Saal, Brig
Vortrag von Dr. Jakob Knaus - Zur Kulturgeschichte des Walzers
Kino
Di, 24.01.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
XXX: Die Rückkehr des Xander Cage, 3D
Kino
Di, 24.01.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Passengers, 3D

Mi, 25.01.2017

Dies und Das
Fachtagung, Ethik in der Pflege
Mi, 25.01.2017, 19:30 Uhr
Haus der Generationen St. Anna, Steg
Dies und Das
Fachtagung, Ethik in der Pflege
Mi, 25.01.2017
19:30 Uhr

In dieser Fachtagung wird das Thema Ethik rund um den Bereich der Betreuung und Pflege der Betagten. Referent: Dr. med. Stefan Scholand, Klinikleiter Psychiatriezentrum Oberwallis.

Bühne
Theateraufführung, Wehe, wenn sie losgelassen
Mi, 25.01.2017, 20:00 Uhr
Theatersaal Rottä, Münster
Bühne
Theateraufführung, Wehe, wenn sie losgelassen
Mi, 25.01.2017
20:00 Uhr

Musik
Konzert - Streichquartett
Mi, 25.01.2017, 20:15 Uhr
Zentrum St. Michael, Betten-Bettmeralp
Musik
Konzert - Streichquartett
Mi, 25.01.2017
20:15 Uhr

Streichquartett mit Werken von Haydn und Mendelssohn

Fatlinda Thaci, Geige
Barbara Krüger, Geige
Irina Balta, Bratsche
Claudio Giacomazzi, Cello


SHUTTLE KONZERTBESUCH
Für Einheimische und Gäste der Riederalp ist ein Shuttle auf die Bettmeralp organisiert.
Anmeldung: bis Mittwoch 16 Uhr Infocenter Riederalp +41 27 928 58 58
Abfahrt: 19.45 Uhr vor dem Infocenter Riederalp | Rückfahrt: ca. 21.45 Uhr
Kosten: Retour CHF 10 mit Gästekarte, CHF 20 ohne Gästekarte

Eintritt frei - Kollekte

Kino
Mi, 25.01.2017, 14:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Zauberlaterne
Kino
Mi, 25.01.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Sing
Kino
Mi, 25.01.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Juste la fin du monde
Kino
Mi, 25.01.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
XXX: Die Rückkehr des Xander Cage, 3D
Kino
Mi, 25.01.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Passengers, 3D

Do, 26.01.2017

Markt / Gewerbe
Kinder backen Pizza
Do, 26.01.2017, 10:30 - 12:00 Uhr
Pizzeria Choucas und Steakhouse Oasis , Leukerbad
Markt / Gewerbe
Kinder backen Pizza
Do, 26.01.2017
10:30 - 12:00 Uhr

Spielerisch werden Kinder in die Kunst des Pizza-Backens eingeführt (1 Pizza pro Kind). CHF 25.-. Mindestens 2 Kinder, maximal 6 Kinder. Anmeldung bis am Vorabend 17:00 bei Leukerbad Tourismus.

Dies und Das
Do, 26.01.2017, 13:30 - 16:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
ZighüsKinderKulturtreff, Peter und der Wolf
Dies und Das
Do, 26.01.2017, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
Abusitz - Musik

Fr, 27.01.2017

Kirche / Religion
Pater Karl Wallner zu Gast
Fr, 27.01.2017, 15:00 - 22:00 Uhr
Pfarreizentrum, Brig
Kirche / Religion
Pater Karl Wallner zu Gast
Fr, 27.01.2017
15:00 - 22:00 Uhr

Allgemein
Kerzenscheinbaden
Fr, 27.01.2017, 18:30 - 21:00 Uhr
Volksheilbad, Leukerbad
Allgemein
Kerzenscheinbaden
Fr, 27.01.2017
18:30 - 21:00 Uhr

Vom 06. Januar bis am 04. März ist das Volksheilbad jeweils freitags und samstags unter dem Motto "Kerzenscheinbad" bis 21:00 geöffnet.

Musik
Music Night mit DJ Bierhimmel
Fr, 27.01.2017, 19:00 - 21:30 Uhr
Top of Europe Ice Magic Gelände, Interlaken
Musik
Music Night mit DJ Bierhimmel
Fr, 27.01.2017
19:00 - 21:30 Uhr

Musik
Fr, 27.01.2017, 19:30 Uhr
Venthône
Bourask Festival
Musik
Fr, 27.01.2017, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig
Sevsnite, Verbali Gwalt, Album Release Party

Sa, 28.01.2017

Sport
Skitag - PolySport Wallis
Sa, 28.01.2017, 08:04 - 18:02 Uhr
Leukerbad
Sport
Skitag - PolySport Wallis
Sa, 28.01.2017
08:04 - 18:02 Uhr

Kirche / Religion
Karl Wallner zu Gast
Sa, 28.01.2017, 09:00 - 20:00 Uhr
Pfarreizentrum, Brig
Kirche / Religion
Karl Wallner zu Gast
Sa, 28.01.2017
09:00 - 20:00 Uhr

Allgemein
Kerzenscheinbaden
Sa, 28.01.2017, 18:30 - 21:00 Uhr
Volksheilbad, Leukerbad
Allgemein
Kerzenscheinbaden
Sa, 28.01.2017
18:30 - 21:00 Uhr

Vom 06. Januar bis am 04. März ist das Volksheilbad jeweils freitags und samstags unter dem Motto "Kerzenscheinbad" bis 21:00 geöffnet.

Musik
Music Night mit DJ Pit, Golden Oldie
Sa, 28.01.2017, 19:00 - 21:30 Uhr
Top of Europe Ice Magic Gelände, Interlaken
Musik
Music Night mit DJ Pit, Golden Oldie
Sa, 28.01.2017
19:00 - 21:30 Uhr

Sport
EHC Saastal vs. HC Sierre
Sa, 28.01.2017, 20:00 Uhr
Wichel, Saas-Grund
Sport
EHC Saastal vs. HC Sierre
Sa, 28.01.2017
20:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Markt / Gewerbe
Sa, 28.01.2017, 08:00 - 12:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Bauernmarkt
Dies und Das
Sa, 28.01.2017, 17:30 Uhr
Dorf, Grächen
3. Bozu Wandernacht
Feste
Sa, 28.01.2017, 19:00 Uhr
Turnhalle Primarschule, Susten
Krachär-Party Guggenmusik Illgrabu-Krachär
Musik
Sa, 28.01.2017, 19:30 Uhr
Venthône
Bourask Festival
Bühne
Sa, 28.01.2017, 19:30 - 00:00 Uhr
Berginsel, Oberems
Berginsel Abusitz mit Ida Häfliger
Musik
Sa, 28.01.2017, 21:00 - 02:00 Uhr
Moshpit, Naters
Metal-Night mit Child of Pain, Insanity und Expollow