Gornergrat: Warum sich frühes Aufstehen lohnt

Letzte und höchste Station: Von Donnerstag bis Samstag ist die rro-Erlebnisbahn auf dem Gornergrat zu Gast.

Bereits in den frühen Morgenstunden machte sich rro-Reporter Thomas Jossen auf den Weg, um auf dem Gornergrat den Sonnenaufgang zu beobachten. Eine musikalische Überraschung erlebten die Fahrgäste dabei beim Zwischenhalt auf dem Riffelboden. Eine Oberwalliser Folkloregruppe sorgte spontan für beste Unterhaltung. Auf dem Gornergrat schliesslich angekommen, zeigten sich sowohl Einheimische wie auch Touristen vom Panorama beeindruckt./st