Wallis: rro-Erlebnisbahn als Win win Situation

Die Verantwortlichen von rro sowie der MGBahn ziehen nach der zweiwöchigen Erlebnisbahn ein positives Fazit.

MGBahn Direktor Fernando Lehner zeigte sich auf Anfrage dankbar. “Wir konnten von den zwei Wochen werbemässig stark profitieren”. Auch wenn die Besucherzahlen an den einzelnen Haltestellen unterschiedlich ausgefallen seien, so könne doch von einem gelungenen Anlass gesprochen werden. Auch rro-Geschäftsführer Matthias Bärenfaller zeigt sich zufrieden. Die Kontakte, Erlebnisse sowie die Erfahrungen für das Team, seien wertvoll gewesen./zy