“Ich ha eifach lengi Ziit kä”

Vier Monate lang war Patrick Z'Brun im Internat in Disentis. Er berichtet über seine Erfahrungen.

Direkt nach der Primarschule ging es für den damals 12-jährigen Patrick Z'Brun nach Disentis. Auch seine Wochenenden verbrachte er mit den Mönchen des Klosters. "Das Heimweh war stärker, also habe ich nach vier Monaten die Schule im Bündnerland wieder verlassen", erinnert sich Z'Brun. Wenn er heute geschäftlich im Bündnerland unterwegs sei, gehöre ein Halt in Disentis dazu./ip