Details zu den Ausbildungsplätzen
Ausbildungsplätze im Überblick  

Das (ordentliche) Praktikum mit journalistischer Grundausbildung
Beliebt bei jungen Menschen, die aufgrund ihrer Ausbildung ein Praktikum zu absolvieren haben oder vor dem Studium bzw. Berufseinstieg Erfahrungen in der Medienarbeit sammeln möchten. Das ordentlichen Praktikum dauert in der Regel ein oder zwei Jahr, mindestens aber sechs Monate und beinhaltet einen Überblick über alle journalistischen und technischen Arbeitsbereiche der rro-Medien: Interviews führen, Reportagen produzieren, Nachrichten schreiben und Sendungen moderieren. Die Profis von rro geben in Workshops ihr Know-how an die Praktikanten weiter.

     

Stage
Als Absolvent einer Stage bei rro erzählst du die bewegenden Geschichten aus dem Wallis, berichtest über die Politik von lokal bis weltweit und dies in Wort, Text und Bild. Oder du informierst die Radiohörer im Live-Talk über wichtige Ereignisse des Tages, liest Nachrichten und lieferst den Nutzern relevante Service-Meldungen multimedial für Radio, TV, Internet und Mobile. Dein Arbeitsplatz während deiner Stage ist aber nicht nur die Redaktion. Die Absolventen erlernen während der Ausbildung auch die Arbeit eines Moderators. Du moderierst Einzelsendungen und ganze Radio-Shows, trittst in TV-Sendungen als Moderator auf und arbeitest als Content-Manager für die digitalen Medien von rro.

Wege zu einem Praktikum oder einer Stage Wir erwarten von dir viel Offenheit für Menschen und ein Gespür für die interessanten Geschichten. Du solltest einen Sinn für aussagekräftige Bilder haben, gerne im Team arbeiten und Lust am Recherchieren mitbringen. Ausserdem sprichst du Walliserdeutsch, beherrschst die deutsche Sprache in Wort und Schrift und bist bereit, unter Druck zu arbeiten.   Eine Bewerbung für ein Praktikum oder eine Stage ist mittels eines E-Mails oder per Post an die unten stehende Adresse möglich. Wer sich rechtzeitig bewirbt, hat bessere Chancen auf einen Praktikums-/Stageplatz.   Folgende Unterlagen sind für eine Bewerbung notwendig:

  • Motivationsschreiben mit individueller Begründung
  • Lebenslauf mit Foto
  • Stimmprobe (z.B. ein gesprochener kurzer mit dem Smartphone aufgenommener Text)
  • wenn vorhanden, Arbeitsproben (dies können einfach produziert Hörbeispiele, Fotos, Videos etc. sein)
  • Zeugnisse

Ansprechpartner:
Matthias Bärenfaller
Programmleiter
Treichweg 1
3930 Visp
027 948 09 48
m.baerenfaller@rro.ch

 

Die Ausbildungsmöglichkeiten bei rro

„Dein Start ins Radio und die digitalen Medien“ (Schülerpraktikum)
Dies richtet sich an Schüler, Lehrlinge, Studenten, die Spass am Radio und den digitalen Medien haben und neben Schule, Beruf und Uni den Einstieg in die Medien machen möchten.   Der Zeitraum, in welchem du bei uns bist, beträgt mindestens eine Woche und höchstens vier Wochen. Es besteht die Möglichkeit der Fortsetzung dieses Praktikums. In 12 Monaten erhalten Praktikanten, welche die Ausbildung fortsetzen, einen Überblick über alle journalistischen und technischen Arbeitsbereiche der rro-Medien: Interviews führen, Reportagen produzieren, Nachrichten schreiben und Sendungen moderieren Die Profis von rro geben in Tages- und Wochenendworkshops ihr Know-how an die jungen Talente weiter.

Kurzpraktikum
Für Schulabgänger und Absolventen einer Berufsausbildung eignet sich das Kurzpraktikum. Diese Form eines Praktikums eignet sich ausserdem für die Aus- und Weiterbildung, Berufsorientierung, Umschulung oder als Massnahme zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Das Kurzpraktikum dauert zwischen einem und sechs Monate und umfasst einen vertieften Überblick über alle journalistischen und technischen Arbeitsbereiche in den rro-Medien.

Das (ordentliche) Praktikum mit journalistischer Grundausbildung
Beliebt bei jungen Menschen, die aufgrund ihrer Ausbildung ein Praktikum zu absolvieren haben oder vor dem Studium bzw. Berufseinstieg Erfahrungen in der Medienarbeit sammeln möchten. Das ordentlichen Praktikum dauert in der Regel ein Jahr, mindestens aber sechs Monate und beinhaltet einen Überblick über alle journalistischen und technischen Arbeitsbereiche der rro-Medien: Interviews führen, Reportagen produzieren, Nachrichten schreiben und Sendungen moderieren. Die Profis von rro geben in Workshops ihr Know-how an die Praktikanten weiter.

Ausbildung zum Radio- und Multimedia-Profi (3-jährige Stage)
Dies richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Berufslehre, welche eine Ausbildung zum Medienprofi absolvieren möchten. Das Angebot umfasst die theoretische und praktische Ausbildung zum Programmschaffenden, der über alle erforderlichen Fähigkeiten und das notwendige Know-how in den elektronischen und digitalen Medien verfügt, um eigenständig die unterschiedlichsten radio- und multimediabezogenen Leistungen zu erbringen. Vorkenntnisse sind nicht zwingend. Eine erfolgreiche Absolvierung eines Praktikums bei einem elektronischen Medium (z.B. rro-Schülerpraktikum) hilft aber sicher beim Einstieg in die Ausbildung zum Multimedia-Profi. Die Stage dauert insgesamt drei Jahre und ist in zwei Jahre Ausbildung und einem anschliessenden Praktikumsjahr aufgeteilt.   Zu Beginn der Ausbildung lernen Stagiaires das journalistische Handwerk von Grund auf. Texten für Radio, TV und Online, Radiobeiträge, Recherchen, Interviews und Nachrichten gehören zu deinen Aufgaben genauso wie Live-Reportagen vor Ort. Wie man eine Geschichte spannend erzählt, gründlich recherchiert, Interviews führt, sich vor dem Mikrofon und der Kamera verhält, lernst du nicht nur in d’er Praxis, sondern auch in Seminaren bei echten Profis.

Ausbildungsplätze zum Radioprofi

Hast du

  • eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura
  • Interesse an Land und Leuten
  • eine breite Allgemeinbildung
  • Lust bei den täglichen Themen mitzureden
  • Interesse an Musik

Bist du

  • interessiert an einer spannenden und abwechslungsreichen Arbeit
  • gerne mit verschiedenen Menschen zusammen
  • selbstständiges Arbeiten gewöhnt
  • kreativ
  • technisch interessiert
  • und gut belastbar

Wenn du zudem Walliserdeutsch sprichst, möchten wir dich gerne kennen lernen.

Mit einer praxisnahen Ausbildung lernst du das Radiohandwerk und den Umgang mit den neuen Medien von Grund auf kennen.

Wir bieten einen herausfordernden und vielseitigen Ausbildungsplatz in einem kleinen Team. Es erwartet dich eine interessante und verantwortungsvolle Arbeit.

Interessiert? Dann sende deine Bewerbungsunterlagen an:

Radio Rottu Oberwallis AG
Matthias Bärenfaller
Geschäftsführer
Postfach
3930 Visp
027 948 09 48
m.baerenfaller@rro.ch

Stellenangebote und
Ausbildungsmöglichkeiten

Interessiert?

Dann schreib uns doch ein E-Mail mit einer ordentlichen Bewerbung