Leuk wirkt: seit 1500 Jahren

„Leuk ist nicht nur eine moderne, dynamische Jubilarin. Sie ist auch geschichtlich sehr wichtig“, betont Gemeindepräsident Roberto Schmidt. Die rund 30 Anlässe in diesem Jahr sollen einerseits einen Blick in die Leuker Geschichte werfen – also an die reiche Leuker Vergangenheit erinnern. „Andrerseits sollen sie aber auch aufzeigen, wie lebendig sich die Jubilarin selbst nach anderthalb Jahrtausenden fühlt“, so OK-Präsident Dominique Russi. „Mit Stolz dürfen wir ein tolles und vielseitiges Programm auf die Beine stellen.“ Auch die Bevölkerung beteiligt sich aktiv an den Jubiläumsanlässen. Auch rro ist live mit dabei und begleitet Sie auf dieser Seite durch das komplette Programm.

Jahresprogramm 1500 Jahre Leuk

Leuk: OK-Präsident Dominique Russi über das Festprogramm der nächsten Tage (Audio)

Dominique Russi weist im Gespräch mit rro auf die Höhepunkte der kommenden Woche hin.

Leuk: Die Kindheit von Andrea Grand (Audio)

Früher war alles anders. Andrea Grand hatte 13 Geschwister. Sie spricht im Gespräch mit rro-Moderatorin Karin Imhof über die Schulzeit, […]

Leuk: Carlo Schmidt mit einer Führung durch die historischen Gebäude der Region (Audio)

Leuk hat eine Vielzahl von historischen bauten aufzuweisen. Carlo Schmidt spricht im rro-Interview über die Wichtigsten.

Leuk: Peter Pfammater über den Auswanderer Adolf Witschard (Audio)

Adolf Witschard war ein armer Schenkjunge aus Leuk. Aufgrund der mangelnden Perspektiven wanderte er nach Amerika aus. Dort machte er […]

Leuk: Daheim ist es am Schönsten (Audio)

Die Bewohner von Leuk könnten sich keinen besseren Wohnort vorstellen. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

Leuk: Gemeindepräsident Roberto Schmidt über die Bedeutung und Zukunft der Gemeinde (Audio)

Aufgrund seiner zentralen Lage war Leuk immer schon sehr wichtig für das Wallis. Dies soll auch in Zukunft so sein.

Leuk: German Lötscher über das frühere Leben (Audio)

Ahnenforscher German Lötscher kennt die Vergangenheit von Leuk und Umgebung wie kein Anderer. Im Gespräch mit rro-Moderatorin Karin Imhof spricht […]

Share This