Eidgenössisches Schützenfest Wallis 2015

Punkt 8 Uhr fallen am Samstag innert Sekunden 72 Startschüsse zum ersten Wettkampf auf der riesigen Anlage des ESF in Raron/Visp. Die Spannung steigt. Vom 11. Juni bis 12. Juli messen sich gegen 37’000 Schützen auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Raron. Aber nicht nur Schützen, auch alle Besucher und Interessierten dürfen spannende vier Wochen am Eidgenössischen Schützenfest Wallis 2015 erleben. „Das Schützenfest ist natürlich in erster Linie für lizenzierte Schützen. Diese sind aber natürlich nicht alleine unterwegs.

Eidgenössisches Schützenfest Wallis 2015

Raron/Visp: Zivilschützer im Einsatz am Schützenfest

Damit das Eidgenössische Schützenfest Wallis 2015 reibungslos über die Bühne geht, bedarf es vieler helfender Hände. Einige davon kommen aus […]

Visp: Grosse Augen am Schützenumzug

Am Sonntag ging in der Lonzastadt der grosse Festumzug zum Eidgenössischen Schützenfest Wallis 2015 über die Bühne. Dies zum offiziellen […]

Raron: Der Lügendetektor der Schützen

Im Rahmen des Eidgenössischen Schützenfests steht Interessierten eine Scatt-Anlage zur Verfügung. Ein Zielweg-Analysesystem für Sportschützen.

„Die Scatt-Anlage zeigt jedem Schützen die […]

Raron/Visp: Ein grosses Wochenende zur Halbzeit

Noch bis am Sonntagabend gehen in Visp die Festivitäten anlässlich des offiziellen Tags des Eidgenössischen Schützenfests über die Bühne.

Am Freitagabend […]

Zürich/Raron: „Wir sind im Zeitplan“

Seit dem frühen Montagmorgen wandert der Feldschützenverein Wettswil aus Zürich Richtung Wallis. Ziel ist das Eidgenössische Schützenfest in Visp und […]

Visp: Die Keller sind bereit

Von Freitag bis Sonntag zählt in Visp nur eines: Die Schützenmeile. Die letzten Vorbereitungen in den 21 verschiedenen Verpflegungs-Kellern sind […]

Visp: Kurz vor dem grossen Fest

Der Höhepunkt des Eidgenössischen Schützenfests Wallis 2015 mit der Schützenmeile und dem offiziellen Tag am Wochenende steht kurz bevor.

Das Eidgenössische […]

Raron: Der Stich und seine Bedeutung

Wie jede andere Sportart hat auch das Schützenwesen sein ganz eigenes Vokabular. Der Fachbegriff-Katalog ist gross und vielseitig.

Auf dem Gelände […]

Raron/Visp: Das Management der Munition

Das Management rund um die Munition am Eidgenössischen Schützenfest Wallis 2015 muss gezielt und vertrauensvoll behandelt werden.

Verteilt auf die vier […]

Raron/Visp: „Die Stimmung auf dem Schützengelände ist unverwechselbar“

Bald Halbzeit am Eidgenössischen Schützenfest Wallis 2015. rro-Schützenexperte Francis Pianzola ist mehr als zufrieden.

Seit dem 11. Juni ist das Eidgenössische […]

Raron/Visp: Es läuft weiterhin rund

Das Eidgenössische Schützenfest Wallis 2015 gehört zu den wichtigsten Anlässen für das Oberwallis in diesem Jahr. Gemäss einer rro-Umfrage auf […]

Raron/Visp: Frau an der Waffe

Am Eidgenössischen Schützenfest in Raron sind vereinzelt auch Frauen, die daran teilnehmen, anzutreffen. So auch die junge Tamara Vock aus […]

Share This