Anlässe anzeigen
X
von
bis

Mi, 27.11.2019

Dies und Das
Eisbahn St.Sebastian
Mi, 27.11.2019, 13:30 - 19:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisbahn St.Sebastian
Mi, 27.11.2019
13:30 - 19:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Mi, 27.11.2019, 13:30 - 16:30 Uhr
iischi arena, Brig
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Mi, 27.11.2019
13:30 - 16:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Dies und Das
Öffentliches Eislaufen
Mi, 27.11.2019, 13:30 - 16:00 Uhr
Lonza Arena , Visp
Öffentliches Eislaufen
Mi, 27.11.2019
13:30 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Mittwoch / Samstag
Sonntag (ohne Stock)
von 13.30-16.00 Uhr

Musik
Proben, Singen im Advent
Mi, 27.11.2019, 20:00 - 21:30 Uhr
Saal Geimen, Zentrum Missione, Naters
Proben, Singen im Advent
Mi, 27.11.2019
20:00 - 21:30 Uhr

Dies und Das
Mi, 27.11.2019, 09:15 Uhr
Mediathek Wallis, Brig
Geschichtensalat für Knirpse

Do, 28.11.2019

Dies und Das
Eisbahn St.Sebastian
Do, 28.11.2019, 13:30 - 19:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisbahn St.Sebastian
Do, 28.11.2019
13:30 - 19:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Markt / Gewerbe
Natischer Adventsmärt
Do, 28.11.2019, 17:00 Uhr
altes Dorf, Naters
Natischer Adventsmärt
Do, 28.11.2019
17:00 Uhr
Internet
Downloads

Bühne
Bühne Mörel Väter & Söhne
Do, 28.11.2019, 19:30 Uhr
Mörel
Bühne Mörel Väter & Söhne
Do, 28.11.2019
19:30 Uhr

Bühne
ZAP* Event, Herr Anselm von Arno Camenisch
Do, 28.11.2019, 19:30 Uhr
Zur alten Post, Brig
ZAP* Event, Herr Anselm von Arno Camenisch
Do, 28.11.2019
19:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Arno Camenisch: "Herr Anselm"

Nach 33 Jahren ist Herr Anselm - die treue Seele auf dem "Schiff", wie er seine Schule nennt - auf der Ehrenrunde: Die Schule im kleinen Bündner Bergdorf soll geschlossen werden. Wir begleiten Herrn Anselm nach einem trockenen und heissen Sommer an einem Nachmittag zu Beginn eines Schuljahres und hören ihm zu, wie er mit seiner verstorbenen Frau über das Wetter und das Wasser spricht, über die Vorbilder, die uns geprägt haben, und die Werte, die uns verbinden. Sein Monolog erzählt mit Liebe, Witz und einem ebenso frischen wie herzenswarmen Blick von einer Welt, die verschwindet. Bildstark und präzise schreibt Camenisch auf seine unverkennbare Art vom Werden und Vergehen in einem Tal im Wandel der Zeit.

 

Präsentation von und mit

Arno Camenisch, geb. 1978 in Tavanasa/Graubünden, lebt in Biel. 2009 erschien sein Roman "Sez Ner", gefolgt von "Hinter dem Bahnhof", "Ustrinkata", "Fred und Franz", "Die Kur" sowie den beiden Sammlungen von Geschichten "Nächster Halt Verlangen" und "Die Launen des Tages". Zuletzt erschien "Der letzte Schnee", das zum "Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels 2018" gekürt wurde. Er zeigt sich als Meister ebenso skurriler wie menschlich vertrauter Geschichten, die auf das existentielle Minimum reduziert sind. Und so eigenwillig er seine Wort- und Bildsprache kreiert, trägt er auch seine Texte vor - in seinem unvergleichlichen, melancholisch-humorvollen "Camenisch-Sound". www.arnocamenisch.ch

Eintritt Fr. 15 .- / Mit Premium / Student Card Fr. 7.50, Vorverkauf empfohlen.

Musik
Abusitz - Mihaly Flow
Do, 28.11.2019, 20:00 Uhr
Zur alten Post, Brig
Abusitz - Mihaly Flow
Do, 28.11.2019
20:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Freier Eintritt

Flow is not wasting time! Ein ungarischer Psychologe und dessen Flow-Theorie sind die Namensgeber für ein Quartett, welches aus weit voneinander entfernten Winkeln der Schweiz stammend in Bern zusammengefunden hat. Die zwei Mädels und die zwei Jungs überzeugen in einer klassischen Bandbesetzung (voc/g/b/dr) mit bluesigem Indie-Rock: Mal rau, mal federleicht - aber stets eingängig.

Am Frontmikrofon tänzelt eine mitreissende und soulige Frauenstimme. Aus den Verstärkern dringen kompromisslose Gitarrenriffs und rollende Basslines. Die Trommeln liefern extravagante und packende Beats. Live ist eines gewiss: Der Flow erfasst sowohl die Band als auch das Publikum.

Markt / Gewerbe
Do, 28.11.2019
Naters
Natischer Adventsmärt
Musik
Do, 28.11.2019, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
Abusitz, TruffesQue

Fr, 29.11.2019

Dies und Das
Eisbahn St.Sebastian
Fr, 29.11.2019, 13:30 - 19:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisbahn St.Sebastian
Fr, 29.11.2019
13:30 - 19:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Dies und Das
Forever- Performance Tabea Martin
Fr, 29.11.2019, 14:00 Uhr
Zur alten Post, Brig
Forever- Performance Tabea Martin
Fr, 29.11.2019
14:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Forever

Eine Performance von Tabea Martin

Abendkasse

Was wäre, wenn wir alle ewig leben würden? Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert. Zahlreiche Märchen und Sagen thematisieren den Tod, die Auferstehung oder das ewige Leben. Die griechische Mythologie kreierte unsterbliche Götter, Tiere, Monster und Riesen mit übernatürlichen Kräften. Wie denken Kinder über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit? Wie weit darf und kann man Kinder überhaupt mit diesem Thema konfrontieren?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich unsterblich zu machen: eine Familie gründen, künstlerische Werke kreieren, politische Denkmäler setzen. Begrenzt durch den eigenen Tod versuchen wir auf verschiedene Weise eine Kontinuität zu kreieren, die über uns selbst hinaus bestehen bleibt. Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert.

Kinder haben die Gabe spielerisch mit Themen umzugehen. Mithilfe von Interviews, Spielen und Workshops wurden die Vorstellungen und Fantasien der Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit geweckt. Das daraus entstandene Material wurde anschliessend von fünf professionellen Tänzern umgesetzt. FOREVER kreiert eine Welt der Unsterblichkeit, in der Kreaturen durch die Fantasien der Kinder zum Leben erweckt werden. Eine visuelle, freudvolle, sensible und bewegte Reise durch eine Bildersprache über das,was wäre, wenn wir alle ewig leben würden.

FOREVER ist Teil einer Trilogie von Produktionen, welche Tabea Martin zum Thema Vergänglichkeit entwickelt. THIS IS MY LAST DANCE (Premiere Februar 2018) beschäftigt sich mit der Vergänglichkeit des eigenen Körpers, mit dem Erleben des Endzustands. FOREVER thematisiert spielerisch unsere Vorstellungen eines Lebens nach dem Tod, dem Wunsch eines unendlichen Lebens. 2020 folgt das Projekt NOTHING LEFT, in dem der Tod des Gegenübers, das Sterben des/der anderen beleuchtet und untersucht werden soll.

Markt / Gewerbe
Natischer Adventsmärt
Fr, 29.11.2019, 17:00 Uhr
altes Dorf, Naters
Natischer Adventsmärt
Fr, 29.11.2019
17:00 Uhr
Internet
Downloads

Bühne
Bühne Mörel Väter & Söhne
Fr, 29.11.2019, 19:30 Uhr
Mörel
Bühne Mörel Väter & Söhne
Fr, 29.11.2019
19:30 Uhr

Sport
EHC Visp - EHC Kloten
Fr, 29.11.2019, 19:45 Uhr
Visp
EHC Visp - EHC Kloten
Fr, 29.11.2019
19:45 Uhr
Adresse
Internet
Downloads
-

Markt / Gewerbe
Fr, 29.11.2019
Naters
Natischer Adventsmärt
Musik
Fr, 29.11.2019, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Klänge im Dunkeln

Sa, 30.11.2019

Markt / Gewerbe
Winterzauber
Sa, 30.11.2019
Simplon-Dorf
Winterzauber
Sa, 30.11.2019
Internet
Downloads
-

Winterzauber auf dem Dorfplatz in Simplon Dorf

Dies und Das
Forever- Performance Tabea Martin
Sa, 30.11.2019
Zur alten Post, Brig
Forever- Performance Tabea Martin
Sa, 30.11.2019
Internet
Downloads
-

Forever

Eine Performance von Tabea Martin

Abendkasse

Was wäre, wenn wir alle ewig leben würden? Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert. Zahlreiche Märchen und Sagen thematisieren den Tod, die Auferstehung oder das ewige Leben. Die griechische Mythologie kreierte unsterbliche Götter, Tiere, Monster und Riesen mit übernatürlichen Kräften. Wie denken Kinder über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit? Wie weit darf und kann man Kinder überhaupt mit diesem Thema konfrontieren?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich unsterblich zu machen: eine Familie gründen, künstlerische Werke kreieren, politische Denkmäler setzen. Begrenzt durch den eigenen Tod versuchen wir auf verschiedene Weise eine Kontinuität zu kreieren, die über uns selbst hinaus bestehen bleibt. Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert.

Kinder haben die Gabe spielerisch mit Themen umzugehen. Mithilfe von Interviews, Spielen und Workshops wurden die Vorstellungen und Fantasien der Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit geweckt. Das daraus entstandene Material wurde anschliessend von fünf professionellen Tänzern umgesetzt. FOREVER kreiert eine Welt der Unsterblichkeit, in der Kreaturen durch die Fantasien der Kinder zum Leben erweckt werden. Eine visuelle, freudvolle, sensible und bewegte Reise durch eine Bildersprache über das,was wäre, wenn wir alle ewig leben würden.

FOREVER ist Teil einer Trilogie von Produktionen, welche Tabea Martin zum Thema Vergänglichkeit entwickelt. THIS IS MY LAST DANCE (Premiere Februar 2018) beschäftigt sich mit der Vergänglichkeit des eigenen Körpers, mit dem Erleben des Endzustands. FOREVER thematisiert spielerisch unsere Vorstellungen eines Lebens nach dem Tod, dem Wunsch eines unendlichen Lebens. 2020 folgt das Projekt NOTHING LEFT, in dem der Tod des Gegenübers, das Sterben des/der anderen beleuchtet und untersucht werden soll.

Bildung & Kurse
Free Your Mind - Seminar
Sa, 30.11.2019, 08:30 - 17:45 Uhr
OMS St. Ursula, Brig
Free Your Mind - Seminar
Sa, 30.11.2019
08:30 - 17:45 Uhr

In unserem zweitägigen Seminar „Free Your Mind“ spüren wir Blockaden auf und zeigen dir, wie man sie löst. Um dein Potenzial zu entdecken, besprechen wir gemeinsam Möglichkeiten, damit du unbeschwert durchs Leben gehen kannst. Wir helfen dir Methoden zu finden, um deine Vergangenheit loszulassen, dich im Jetzt zurechtzufinden und deine Zukunft zu planen. Nach diesem Wochenende bist du ein anderer Mensch der bereit ist, sein Potential zu entfalten.

Olivier Mermod spricht aus der eigenen Vergangenheit, zeigt seine Lösungsansätze auf und erklärt welche Instrumente helfen, die Vergangenheit positiv ins Jetzt umzuwandeln und zu verankern. Durch zahlreiche Beispiele und Übungen lernst, du Herausforderungen zu lösen und dein inneres Feuer zu entfachen. Jeannette Salzmann verankert dein Ich mit Yoga und Meditationstechniken im Jetzt und zeigt dir, wo du die inneren Kraftquellen in dir selber findest und jeden Tag aufs Neue aktivierst.

Markt / Gewerbe
Start Schaufensterwettbewerb
Sa, 30.11.2019, 09:00 Uhr
Visper Geschäften, Visp
Start Schaufensterwettbewerb
Sa, 30.11.2019
09:00 Uhr

Sport
Internationales FIS Rennen / BKW Swiss Cup Langlauf
Sa, 30.11.2019, 10:00 Uhr
Nordisches Zentrum, Ulrichen
Internationales FIS Rennen / BKW Swiss Cup Langlauf
Sa, 30.11.2019
10:00 Uhr

Willkommen zum Internationalen FIS-Rennen / BKW Swiss Cup

Programm Samstag, 30. November 2019
Sprint skating
10:30 Uhr Start Prolog Sprint
12:15 Uhr Start Finals (Viertelfinal, Halbfinal, Final)
Rangverkündigung im Zielgelände - ½ Std. nach dem letzten Final

Programm Sonntag, 1. Dezember 2019
Distanzrennen Einzelstart klassisch
10:00 Uhr Start Distanzrennen U18/20-Damen, Damen, Distanzrennen U18/20-Herren, Herren
12:15 Uhr Rangverkündigung im Zielgelände

Allgemeine Infos: www.sc-obergoms.ch

Anmeldungen: Online via www.swiss-ski-kwo.ch

Feste
Nikolaus-Event
Sa, 30.11.2019, 11:00 Uhr
St. Niklaus
Nikolaus-Event
Sa, 30.11.2019
11:00 Uhr
Internet
Downloads

Markt / Gewerbe
Wiähnachtsmärt
Sa, 30.11.2019, 13:00 - 18:00 Uhr
Turnhalle, Guttet-Feschel
Wiähnachtsmärt
Sa, 30.11.2019
13:00 - 18:00 Uhr
Internet
Downloads

Dies und Das
Eisbahn St.Sebastian
Sa, 30.11.2019, 13:30 - 19:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisbahn St.Sebastian
Sa, 30.11.2019
13:30 - 19:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Dies und Das
Öffentliches Eislaufen
Sa, 30.11.2019, 13:30 - 16:00 Uhr
Lonza Arena , Visp
Öffentliches Eislaufen
Sa, 30.11.2019
13:30 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Mittwoch / Samstag
Sonntag (ohne Stock)
von 13.30-16.00 Uhr

Markt / Gewerbe
Natischer Adventsmärt
Sa, 30.11.2019, 13:30 Uhr
altes Dorf, Naters
Natischer Adventsmärt
Sa, 30.11.2019
13:30 Uhr
Internet
Downloads

Dies und Das
Vortrag von Martin Anthamatten
Sa, 30.11.2019, 15:30 Uhr
Turnhalle, Saas-Balen
Vortrag von Martin Anthamatten
Sa, 30.11.2019
15:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Vortrag
Bergführer und Spitzensportler Martin Anthamatten aus Zermatt, gibt in einem Vortag Einblicke in seinen Trainings-Alltag als Spitzensportler in den Bereichen Skialpinismus und Trailrunning, mit verschiedenen interessanten Tipps, welche auch dich im deiner sportlichen Tätigkeit weiterbringen können.


Datum: 30 November 2019
Ort: Turnhalle Saas-Balen
Preis: Kostenloser Eintritt
Zeit: 15.30 Uhr

Bühne
Forever- Performance Tabea Martin
Sa, 30.11.2019, 16:00 - 16:00 Uhr
Zur alten Post, Brig
Forever- Performance Tabea Martin
Sa, 30.11.2019
16:00 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Forever

Eine Performance von Tabea Martin

Abendkasse

Was wäre, wenn wir alle ewig leben würden? Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert. Zahlreiche Märchen und Sagen thematisieren den Tod, die Auferstehung oder das ewige Leben. Die griechische Mythologie kreierte unsterbliche Götter, Tiere, Monster und Riesen mit übernatürlichen Kräften. Wie denken Kinder über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit? Wie weit darf und kann man Kinder überhaupt mit diesem Thema konfrontieren?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich unsterblich zu machen: eine Familie gründen, künstlerische Werke kreieren, politische Denkmäler setzen. Begrenzt durch den eigenen Tod versuchen wir auf verschiedene Weise eine Kontinuität zu kreieren, die über uns selbst hinaus bestehen bleibt. Der Traum von einem Leben nach dem Tod hat die Menschheit seit jeher inspiriert.

Kinder haben die Gabe spielerisch mit Themen umzugehen. Mithilfe von Interviews, Spielen und Workshops wurden die Vorstellungen und Fantasien der Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit geweckt. Das daraus entstandene Material wurde anschliessend von fünf professionellen Tänzern umgesetzt. FOREVER kreiert eine Welt der Unsterblichkeit, in der Kreaturen durch die Fantasien der Kinder zum Leben erweckt werden. Eine visuelle, freudvolle, sensible und bewegte Reise durch eine Bildersprache über das,was wäre, wenn wir alle ewig leben würden.

FOREVER ist Teil einer Trilogie von Produktionen, welche Tabea Martin zum Thema Vergänglichkeit entwickelt. THIS IS MY LAST DANCE (Premiere Februar 2018) beschäftigt sich mit der Vergänglichkeit des eigenen Körpers, mit dem Erleben des Endzustands. FOREVER thematisiert spielerisch unsere Vorstellungen eines Lebens nach dem Tod, dem Wunsch eines unendlichen Lebens. 2020 folgt das Projekt NOTHING LEFT, in dem der Tod des Gegenübers, das Sterben des/der anderen beleuchtet und untersucht werden soll.

Markt / Gewerbe
Verkauf Weihnachtsschmuck, IG Platzgestaltung
Sa, 30.11.2019, 16:00 Uhr
Hauptplatz, Leuk
Verkauf Weihnachtsschmuck, IG Platzgestaltung
Sa, 30.11.2019
16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Verkauf von selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck auf dem Hauptplatz in Leuk-Stadt.
Warmer Wein und Stäckli.

Musik
Adventskonzert mit der Schlagersängerin Monique
Sa, 30.11.2019, 17:00 Uhr
Pfarrkirche, Saas-Almagell
Adventskonzert mit der Schlagersängerin Monique
Sa, 30.11.2019
17:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Unter dem Motto "Sternenzauber im Advent" lädt der Kirchenchor Saas-Almagell zusammen mit der Schlagersängerin Monique, sowie der Musikgruppe "Die Hallers" aus dem Südtirol zum besinnlichen Adventskonzert ein.

Eintrittspreis
Erwachsene: CHF 40.00
Kinder bis 16 Jahre: CHF 20.00

Sichern Sie Ihr Ticket hier!

Dies und Das
Eisdisco
Sa, 30.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisdisco
Sa, 30.11.2019
18:00 - 21:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Musik
Weihnachtskonzert, 25 Jahre Singschule Cantiamo
Sa, 30.11.2019, 18:00 Uhr
Kollegiumskirche, Brig
Weihnachtskonzert, 25 Jahre Singschule Cantiamo
Sa, 30.11.2019
18:00 Uhr

Bühne
Bühne Mörel Väter & Söhne
Sa, 30.11.2019, 19:30 Uhr
Mörel
Bühne Mörel Väter & Söhne
Sa, 30.11.2019
19:30 Uhr

Musik
GIUSTINO
Sa, 30.11.2019, 19:30 Uhr
Kultur und Kongresszentrum La Poste, Visp
GIUSTINO
Sa, 30.11.2019
19:30 Uhr

In italienischer Sprache mit Übertiteln in deutscher Sprache

Oper von Georg Friedrich Händel
Libretto: Unbekannt, nach Niccolo Beregan
Piandro Pariati, 1724

«Händel lässt die Puppen tanzen.»

Alte Musik und altes Handwerk - Bühnen- und Puppenzauber in Einem - dies ist das Geheimnis der gemeinsamen Produktion durch die lautten compagney Berlin und dem Puppentheater Carlo Colla & Figli von Händels «Giustino» - ein Juwel aus Händels Opernschaffen.

Die Vorstellung einer kleinen mit Holzfiguren bevölkerten Bühne, mit 13 Musikern im Graben und vier Sängern in den Kulissen bei den Puppenspielern, mag uns heute rührend erscheinen. Und doch handelt es sich hier um eine neuartige und eigenständige Theaterform: Die Marionetten und der ganze bühnentechnische Apparat, wo alles Illusion ist (man denke nur an die nach den Perspektivregeln der Renaissance auf Papier gemalten Bühnenbilder!), werden zum greifbaren Instrument der Beschwörung einer metaphysischen Realität, beseelt und gesteigert vom Fluss musikalischer Klänge.

Seit über 200 Jahren lässt die Mailänder Kompagnie die Puppen tanzen. Es sind keine gewöhnlichen Marionetten, sondern märchenhafte Geschöpfe, deren Leben am seidenen Faden hängt. Die Marionetten brachten früher die Kultur aufs Land, die sonst nur den Städtern vorbehalten war. Sie spielten die grossen Opern Verdis, die an der berühmten Scala gespielt wurden, mit ihren Mitteln nach. Carlo Colla & Figli kann man deshalb zu Recht als Puppen-Scala bezeichnen.

Die Kompagnie Carlo Colla & Figli spielt auf bis zu fünf Brücken in die Bühnentiefe, genauso wie es die Kulissenstaffelung einer Barockbühne vorgibt. Mit den Mitteln ihrer Kunst ist es kein Problem, barocke Szenenbilder wie Seeschlachten, feuer- speiende Drachen und aufziehende Heerschaaren einem gebannt zusehenden Publikum glaubhaft vorzuspielen. Und auch die barocke Gestensprache können die Puppen emotional glaubhafter wiedergeben als lebendige Menschen. 300 Jahre haben die Sehgewohnheiten des Publikums radikal verändert. Die Puppen können diese zeitliche Differenz scheinbar mühelos überspielen.


Puppentheater Carlo Colla & Figli / lautten compagney Berlin

Musikalische Leitung
Wolfgang Katschner

Regie
Eugenio Monti Colla

Technischer Leiter
Tiziano Marcolegio

Lichttechnik
Franco Citterio



Einführung mit Alina Nikitina um 18.45 Uhr



Aufführungsdauer ca. 3 Stunden mit Pause

Sport
EHC Saastal vs. HC Franches Montagnes
Sa, 30.11.2019, 20:00 Uhr
Saas-Grund
EHC Saastal vs. HC Franches Montagnes
Sa, 30.11.2019
20:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Bühne
Theateraufführung, Alles erfunnu
Sa, 30.11.2019, 20:00 Uhr
Turnhalle, Visperterminen
Theateraufführung, Alles erfunnu
Sa, 30.11.2019
20:00 Uhr

Markt / Gewerbe
Sa, 30.11.2019
Naters
Natischer Adventsmärt
Dies und Das
Sa, 30.11.2019, 08:30 - 11:30 Uhr
Wickert, Glis
Walderlebnis für Kinder und Jugendliche
Bildung & Kurse
Sa, 30.11.2019, 09:00 - 10:30 Uhr
BIZ (Eingang Mediathek), Brig-Glis
Informationsanlass, Thema Bewerbung
Musik
Sa, 30.11.2019, 17:00 Uhr
Kollegiumskirche, Brig
Weihnachtskonzert mit der Singschule Cantiamo
Sport
Sa, 30.11.2019, 18:00 Uhr
BFO Sporthalle im Sand, Visp
VBC Visp - VB Therwil

So, 01.12.2019

Markt / Gewerbe
Bazar der evangelisch reformierten Kirche
So, 01.12.2019, 10:30 - 16:00 Uhr
katholisches Pfarreizentrum, Brig
Bazar der evangelisch reformierten Kirche
So, 01.12.2019
10:30 - 16:00 Uhr

Herzliche Einladung zu unserem diesjährigen Bazar!
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verwöhnen! Musikalische Umrahmung um 14.00 Uhr mit wunderbaren Liedern des Männeroktettes Vokalisti

Markt / Gewerbe
Natischer Adventsmärt
So, 01.12.2019, 11:00 Uhr
altes Dorf, Naters
Natischer Adventsmärt
So, 01.12.2019
11:00 Uhr
Internet
Downloads

Markt / Gewerbe
Wiähnachtsmärt
So, 01.12.2019, 13:00 - 18:00 Uhr
Turnhalle, Guttet-Feschel
Wiähnachtsmärt
So, 01.12.2019
13:00 - 18:00 Uhr
Internet
Downloads

Dies und Das
Eisbahn St.Sebastian
So, 01.12.2019, 13:30 - 19:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisbahn St.Sebastian
So, 01.12.2019
13:30 - 19:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Feste
Weihnachtsbaum Einweihungsfest
So, 01.12.2019, 16:00 Uhr
Bahnhofplatz, Zermatt
Weihnachtsbaum Einweihungsfest
So, 01.12.2019
16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Am Sonntag, 01. Dezember 2019 findet auf dem Bahnhofplatz Zermatt die Einweihung des Weihnachtsbaumes mit folgendem Programm statt:

16:00 Uhr: Beginn der Einweihungsfeier mit Musik, Getränken, Leckereien
16:30 - 17:00 Uhr: Treffen mit Wolli unter dem Weihnachtsbaum
17:00 Uhr: Advents- und Weihnachtslieder, Ensemble der Musikgesellschaft Matterhorn
17:30 Uhr: Offizielle Baumbeleuchtung - Countdown mit Wolli

Musik
VOCALISTI Weihnachtskonzert
So, 01.12.2019, 17:00 - 18:00 Uhr
Pfarrkriche, Turtmann
VOCALISTI Weihnachtskonzert
So, 01.12.2019
17:00 - 18:00 Uhr
Internet
Downloads

Musik
Weihnachtskonzert, 25 Jahre Singschule Cantiamo
So, 01.12.2019, 17:00 Uhr
Kollegiumskirche, Brig
Weihnachtskonzert, 25 Jahre Singschule Cantiamo
So, 01.12.2019
17:00 Uhr

Sport
HC Sierre - EHC Visp
So, 01.12.2019, 18:30 Uhr
Grabenhalle, Siders
HC Sierre - EHC Visp
So, 01.12.2019
18:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Musik
Musik Akzente
So, 01.12.2019, 19:30 Uhr
Rhodania, Seminar-Hotel, Albinen
Musik Akzente
So, 01.12.2019
19:30 Uhr

Adventskonzert
Fides Auf der Maur, Klarinette; Valentina Pfister-Modestova, Klavier

Markt / Gewerbe
So, 01.12.2019
Naters
Natischer Adventsmärt
Essen & Trinken
So, 01.12.2019, 10:30 - 14:00 Uhr
Haus Schönstatt, Brig
Advents-Brunch
Dies und Das
So, 01.12.2019, 15:00 - 15:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
Total abgefahren - Mit dem Einachser ans Nordkap
Musik
So, 01.12.2019, 17:00 Uhr
Wallfahrtskirche, Glis
Winterkonzert MG Glishorn
Musik
So, 01.12.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Pfarrkirche, Unterbäch
Adventskonzert mit Damenwahl
Bühne
So, 01.12.2019, 18:00 Uhr
Kulturraum Alter Werkhof, Brig
Kultureller Adventskalender

Mo, 02.12.2019

Dies und Das
Eisbahn St.Sebastian
Mo, 02.12.2019, 13:30 - 19:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Eisbahn St.Sebastian
Mo, 02.12.2019
13:30 - 19:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Kino
The Report - Der besondere Film
Mo, 02.12.2019, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
The Report - Der besondere Film
Mo, 02.12.2019
20:30 Uhr
Downloads
-

Der Senats-Angestellte Daniel Jones (Adam Driver) wird beauftragt, sämtliche Auffälligkeiten bei der Befragung von möglichen Terrorverdächtigen nach den Anschlägen vom 11. September zu untersuchen und einen Report darüber zu verfassen Auslöser dafür ist das Bekanntwerden, dass vorgängig Hunderte Stunden von Aufzeichnungen der Verhöre durch das CIA vernichtet wurden. Jones wird konfrontiert mit Senator Dianne Feinstein (Annette Bening) - und Millionen von Dokumenten. Nach mehr als fünf Jahren Recherche ist es soweit: der Bericht um die Widersprüchlichkeiten und die Verhörmethoden von unfassbarer Brutalität ist bereit zur Veröffentlichung.

Bühne
Mo, 02.12.2019, 18:00 Uhr
Kulturraum Alter Werkhof, Brig
Kultureller Adventskalender
Dies und Das
Mo, 02.12.2019, 18:30 - 20:30 Uhr
World Nature Forum, Naters
Buchvernissage, Vögel des Kantons Wallis