Navigation Menu+

Triftalpe

Gepostet am 15, Jul.2013 von in Portrait | Keine Kommentare

saas-grund-wo-man-sich-trifft-48241

 

Die Triftalp ist eine Alpsiedlung im Schweizer Kanton Wallis. Sie liegt auf 2'090 m ü. M. zwischen Saas-Grund und der Bergstation Kreuzboden. Die Triftalp ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel und liegt an der Alpenblumen-Promenade.

Die kleine, dem heiligen Mönchsvater Antonius geweihte Kapelle wurde 1939 erbaut und 1988 restauriert. Seine Statue steht im Zentrum des kleinen Altars. Die Kapelle ist Eigentum der Pfarrei St. Bartholomäus Saas-Grund. Zur Alpbestossung, welche in der Regel immer am ersten Juli-Samstag auf der Alp Trift stattfindet, steht die Kapelle im Mittelpunkt eines unter freiem Himmel stattfindenden Bittgottesdienstes.
Fünf Minuten unterhalb der Triftalp liegt das Bergrestaurant Triftalp.
Im Winter führt eine Skipiste an der Alp vorbei. In kurzer Distanz zur Alp liegt die nur im Winter bediente Zwischenstation der Gondelbahn auf den Kreuzboden.

Quelle: Wikipedia


L
inks:

www.rro.ch
www.triftalp.ch

 

02_thumb

 

Allgemeine Informationen

Gemeinde / Amtsbezirk
Saas Grund / Visp (VS)

Rechtsform / Eigentümer
Burgergemeinde Saas Grund

Referenzpunkt
Trift  

Koordinaten
639500/109000
E 7.949720 - N 46.131332

Höhe ü. M.
2072  m

Lage der Alp
Die hochgelegene Triftalpe - des Weideareal befindet sich zwischen 2000 und 2600 m - nimmt den Kessel des vom Triftbach entwässerten Seitentälchens ein. Die topographischen Verhältnisse sind gesamthaft relativ günstig, und steile, gefährliche Partien sind ziemlich rar.

Wege zur Alp 
Von Saas Grund aus 1h zu Fuss nach NE, etwa auf halber Strecke der Bergbahn zum Chrizbode/Kreuzboden, der 1. Sektion zum Hohsaas.

Infrastruktur
Eine nichtasphaltierte Strasse führt bis zur Alp ( Bewilligung erforderlich). 
Die Bergstation der Seilbahn liegt in der Nähe der Alp.

Weideflächen
116 ha  Weideland,  4 ha  Waldweide,  Total  120 ha


Walliser Alpen auf einer größeren Karte anzeigen