Navigation Menu+

Alpe Furggen

Gepostet am 19, Jul.2013 von in Portrait | Keine Kommentare

grengiols-natur-wie-man-sie-gerne-haette-48437

 

Links:

www.rro.ch

 

02_thumb

 

Allgemeine Informationen

Gemeinde / Amtsbezirk 
Grengiols / Östlich Raron (VS)

Rechtsform / Eigentümer 
Eigentum der Burgergemeinde Grengiols

Referenzpunkt
Furggerchäller 

Koordinaten
653425/133325
E 8.132667 - N 46.349182

Höhe ü. M.
2429 m

Lage der Alp
Das Weidegebiet der Alp breitet sich über den linksseitigen, nach SE orientierten Talhang des Saflischtales aus und liegt zwischen 1900 und 2500 m.

Wege zur Alp 
Von Grengiols in 5 h über Bächerhyschere auf steilem Zickzack-Triebweg.

Infrastruktur

Befahrbarer Waldweg, der direkt von Grengiols bis zur Wasserscheide des Saflischtales führt.

Touristische Informationen
Wanderungen durch das Saflischtal

Weideflächen
510 ha  Weideland ,  Total  510 ha55 ha  Weideland ,  5 ha  Waldweide,  Total  60 ha


Walliser Alpen auf einer größeren Karte anzeigen